Articles

Die 10 meistverkauften Pralinen in Japan, die ein perfektes Geschenk machen

Japan ist weltberühmt für viele Dinge. Sushi, Samurai, Geishas, die Liste geht weiter. Aber japanische Schokolade gehört normalerweise nicht dazu. Tatsächlich betrachten die meisten Besucher Japans japanische Schokolade möglicherweise nicht als etwas, das es wert ist, ausprobiert zu werden, und definitiv nicht als gutes Geschenk oder Souvenir.

Wenn Sie einer dieser Menschen sind, denken Sie noch einmal darüber nach! Als Schokoladensüchtiger kann ich bestätigen, dass Japan erstaunliche, köstliche Schokolade hat. Es gibt viele verschiedene Sorten und Geschmacksrichtungen, und viele Produkte sind schön verpackt, so dass sie sich hervorragend als schönes Geschenk eignen.

Es gibt so viele verschiedene Sorten zur Auswahl, also wenn Sie einige bewährte (sehr bewährte!) Empfehlungen, schauen Sie sich diese Liste der zehn besten japanischen Pralinen in Japan an. Sie sind alle großartig zu essen, können überall gefunden werden und sind ein einzigartiges Geschenk, wenn Sie nach Ideen suchen! Ihre Familie und Freunde werden sie lieben!

10. Mandelschokolade aus Meiji
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Medine_–san(@medine_a0601)hat diesen Beitrag geteilt – 2018ク9クク11グ12:55 ŒPDT

Bevor diese großartige Schokolade 1955 zum ersten Mal in den Handel kam, waren Japaner nicht an Mandeln gewöhnt und viele hatten sie noch nie probiert. Mandeln waren in Japan eine echte Delikatesse.

Die Verkäufe von Meiji-Mandelschokolade stiegen, als sie an Popularität gewannen, und wurden zu einem Leckerbissen, der erschwinglich, lecker und in alltäglichen Geschäften erhältlich war. Dieses Produkt gibt es seit Jahrzehnten und hat seinen guten Ruf bewahrt. Wenn Sie die Kombination von ganzen Nüssen und reichhaltiger Schokolade lieben, ist dies einfach perfekt und macht auch ein schönes Geschenk!

9. Meiji-Milchschokolade

Ein Beitrag von 姫野れみ (@himenoremi) am 10. Februar 2017 um 10 Uhr:30pm PST

Dieses sehr bekannte und beliebte Milchschokoladenprodukt wurde erstmals 1926 in den Handel gebracht. Meiji hat seinen luxuriösen Geschmack perfektioniert, indem er reichhaltigen Kakao und Milch kombiniert, und er hat sich bei Japanern als äußerst beliebt erwiesen.

Sie können diese Schokolade in den meisten Convenience-Stores finden und es ist preiswert, passend für die Rechnung für den idealen Lebensretter nach einem langen Tag bei der Arbeit oder eine schöne Begleitung zu einem soppy Film. Diese Schokolade ist auch eine gute Zutat für die Herstellung von Süßigkeiten und Kuchen und wird in Japan oft für diese Dinge verwendet. Probieren Sie es aus!

8. Choco Flake von Morinaga

Mein Bruder hat auf seinem lokalen asiatischen Markt ein Stück unserer Kindheit gefunden! Diese verwendet in einem anderen Paket zu kommen, wenn wir Kinder waren, aber sie schmecken immer noch das gleiche. ❤️ #chocoflake #morinaga #asiansnacks

Ein Beitrag von Emily (@audreyhepcat) am 6. August 2017 um 1 Uhr:30pm PDT

Diese schöne und leichte Flockenschokolade von Morinaga ist eine Version der alten Lieblingskombination: Cornflakes mit Schokolade überzogen. Morinaga hat seine leichte und luftige Textur mit einer Knusprigkeit perfektioniert, die Lust auf mehr macht. Und mehr. Und mehr …

Es wurde erstmals 1967 in das Land gebracht und ist seitdem beliebt. Sie werden dieses Produkt lieben und finden es in den meisten Geschäften in ganz Japan. Der perfekte leckere Snack, um jeden Tag schokoladiger zu machen.

7. Choco Ball von Morinaga

Ein Beitrag von Toshirou Imaizmi (@izmist) am Jul 27, 2017 um 5:38am PDT

Dieses Zeug ist ernsthaft gut, also wenn Sie versuchen, süße Sachen zu reduzieren, dann ist es vielleicht am besten, wenn Sie wegbleiben. Wenn Sie andererseits wie ich sind und Schokolade wie Sauerstoff einatmen, probieren Sie auf jeden Fall diese schönen Schokoladenkugeln von Morinaga!

Sie haben einen Durchmesser von 1 Zentimeter und sind mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Keks (mein Favorit), Erdbeere, Erdnuss, Karamell, Milch und vielen anderen gefüllt! Sie sehen gut aus, fühlen sich gut an, schmecken gut und sind seit ihrer Gründung im Jahr 1960 unglaublich beliebt. Sie sind auch ein tolles kleines Geschenk für Freunde und Familie!

6. Apollo Schokolade aus Meiji

Ein Beitrag geteilt von Pumpkin dragon 🎃 (@rawrmaddy) am Aug 13, 2017 um 5:40am PDT

Apollo Chocolate ist eine sehr japanische Kreation, sieht kosmisch aus und schmeckt wirklich nicht von dieser Welt! Diese kleinen Kometen der Freude gibt es seit 1969, und das Originalprodukt wird mit reichhaltiger Schokolade und schwülen Erdbeeren hergestellt.

Das Tolle an dieser schönen kleinen Schokolade ist, dass Sie in verschiedenen Regionen Japans funky Aromen finden können. In Kansai zum Beispiel können Sie den Geschmack von grünem Tee probieren, und in Hokkaido haben sie einen Melonengeschmack kreiert!

Diese sind vielleicht eines der coolsten Geschenke, weil sie so einzigartig sind und wirklich verrückte japanische Süßwaren zusammenfassen. Sie wurden von der Raumsonde Apollo 11 inspiriert, die berühmt war, als diese Schokolade 1969 hergestellt wurde. Nehmen Sie ein kosmisches Weltraumabenteuer in den Himmel mit diesen entzückenden Leckereien!

5. Kinoko No Yama from Meiji

この投稿をInstagramで見る

meiji Mushroom mountain Cookie Vanilla tasteー Wie der Name schon sagt, ist der Cookie-Vanille-Geschmack des Essel Super Cup nicht köstlichー (lol) #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji #meiji Dieser Berg #pilz berg Cookie Vanille geschmack #cookie vanille geschmack #Kinoko no Yama Super Cup Cookie Vanille #コラボ品 #おー #おーーーき

[email protected]–san(@msmac0123)のシェアリスト – 2019ー7ーー18ー4ー42ー PDT

Kinoko No Yama Pralinen sehen aus wie etwas direkt aus einem verzauberten Wald in Der Mumins, aber das macht Ihnen mehr Freude zu Essen! ‚Kinoko‘ bedeutet ‚Pilz‘, und diese Pilzgenüsse haben einen Keksstiel und eine Kappe aus Milchschokolade.

Diese kleinen Sensationen entstanden 1975, nachdem ein Meiji-Firmenchef sagte, er wolle Kekse essen, um seine Apollo-Schokolade zu begleiten. Diese beliebten Leckereien sind lecker, können in den meisten Geschäften gekauft werden und eignen sich aufgrund ihres einzigartigen Aussehens und ihrer schönen Verpackung hervorragend als Geschenk.

4. Crunky von LOTTE

Horten von japanischer Lieblingsschokolade aus dem Yamazaki-Lebensmittelgeschäft in der Nähe von Little Tokyo Makati. Über php 89 pro Riegel #crunky

Ein Beitrag von By CVS (@chuvafinds) am 11. Oktober 2016 um 11:32 Uhr PDT

Crunky chocolate wurde von der riesigen Firma LOTTE kreiert und schmeckt wirklich gut. Crunky, eine weitere, die der Liste der Süchte hinzugefügt wurde, kam 1974 zum ersten Mal in die japanische Leckerbissen-Szene und kommt jetzt in vielen verschiedenen Varianten und Formen vor.

Im Grunde ist es Milchschokolade gefüllt mit Puffreiskörnern. Aber es ist viel mehr als das, es ist eine kurze Reise in den Schokoladenhimmel. Es wurde für einen süßen Geschmack und eine leichte und knusprige Textur perfektioniert. Trotz des lustigen Namens gibt es nichts Lustiges an dieser kleinen Schönheit, also probieren Sie es aus und schauen Sie nie zurück!

3. Tirol Schoko

. Ein Beitrag von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai) am 15. Februar 2016 um 11 Uhr

Ein Beitrag von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai)

Ein Beitrag von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai)

Ein Beitrag von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai) Ein Beitrag von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai) beitrag geteilt von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai) Ein Beitrag geteilt von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai) Ein Beitrag geteilt von Pe-ko Shanghai (@peko_shanghai):33pm PST

Der köstliche Tirol Choco erschien erstmals 1962 in den Regalen. Die Hauptidee war, dass alle Kinder köstliche Schokolade zu einem niedrigen Preis essen können. Zu dieser Zeit war der Preis nur 10 zehn, so dass jeder es genießen konnte.

Mit dem Anstieg der Produktionskosten wurde jedoch Nougat hinzugefügt, um die Kosten zu senken und den Preis zu halten. Aufgrund der Ölkrise 1979 musste Tirol Choco schließlich seinen Preis auf 30 Yen anheben, und der Umsatz ging zurück.

Da die Schokoriegel jedoch ziemlich groß sind, beschlossen die Schöpfer, sie in drei separate Stücke zu teilen. Diese Stücke wurden dann verpackt und für die ursprünglichen 10 Yen verkauft, so dass es immer noch als 10-Yen-Leckerbissen bekannt ist. Diese großartige Schokolade hat eine faszinierende Geschichte und reicht weit zurück, ein tolles Geschenk für Menschen!

2. Koeda aus Morinaga

Ein Beitrag geteilt von 体良 みっグん (@tairamie) am Feb 18, 2016 um 9:56pm PST

Koeda ist lecker, leicht und weniger schuldbewusst, da es in vernünftigen Portionen kommt! Es ist seit 1971 im Verkauf und wird in der ganzen Nation geliebt.

Es ist eine kleine Schokoladenstange, die mit köstlichen Puffreiskörnern bedeckt ist und einfach, aber sehr, sehr effektiv ist! Einige Sorten enthalten auch Nüsse wie Mandeln, die ebenso lecker sind. Dies sind süße kleine Leckereien und ein toller süßer Leckerbissen, ohne es zu übertreiben!

1. Takenoko No Sato aus Meiji

Ein Beitrag von ayumi (@ay__0909) am 29. März 2017 um 5:51 Uhr PDT

Zu guter Letzt ist Takenoko No Sato ein Wunder und wird seit seiner Gründung im Jahr 1979 landesweit verehrt und genossen.Diese Schokolade soll eine Bambussprossenform (Takenoko) nachbilden und besteht aus Keksen auf der Innenseite, die mit glänzender, köstlicher Milchschokolade überzogen sind. Ihre süße Form macht einfach Lust, sie alle zu essen!

Also, hier sind 10 der leckersten Pralinen aus Japan. Warum nicht versuchen, ein paar, oder versuchen Sie einfach alle von ihnen, um sicherzustellen, welche Ihnen am besten gefällt! Sie sind ein tolles Geschenk für Freunde und Familie und zaubern jedem ein breites Lächeln ins Gesicht!

Weitere Informationen zu Hotelbuchungen, die von japanischen Einheimischen empfohlen werden!

Kannst du mit all diesen 13 japanischen Kit Kat-Spezialaromen umgehen?
Wenn Sie ein Chocoholic sind, werden Sie diese 5 japanischen Pralinen lieben!